Samstag, 29. August 2020

Demonstrationen gegen Corona-Maßnahmen

Bei den Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen zogen Menschen mit teils kruden Forderungen durch Berlin, die "Merkel-Diktatur" kritisierend, "Friedensvertrag" fordernd, Aluhüte und Reichsflaggen zur Schau stellend. Ohne Abstand zu wahren und sämtlich ohne Maske. Die bunte, auch aggressiv-tiefbraune, aber meist bürgerlich wirkende Mischung wurde flankiert von Gegen-Demonstrationen, vor allem in der Friedrichstraße.
// Beitrag von Julian Daniel / Fotos von Bernd Elmenthaler, ESDES.Pictures
Samstag, 29. August 2020